Agentur

Eine Kommunikationsbrücke ohne Streuverlust

Die Werbebotschaften gingen vorbei

Die Ünver Werbeagentur wurde im August 1984 in Stuttgart gegründet. Ünver hatte während seines Studiums an der FH Druck und Medien (Hochschule für Medien) in Stuttgart beobachtet, wie die ganze Werbebotschaft an seinen Landsleuten vorbeiging, kein Funke von Kommunikation wegen der Sprachbarriere entstand. Auf der anderen Seite war für die Werbewirtschaft diese Zielgruppe nicht erforscht und außer Acht gelassen worden.

Dieses (sogenannte) Werbeloch sollte gestopft werden, und eine gesunde, direkte Kommunikation sollte entstehen. Das war eigentlich der Gründungsgrund der Agentur.

Dieses Werbeloch sollte gestopft werden

Intention des gebürtigen Türken war, die bis dahin kaum beachtete Zielgruppe die “muslimischen bzw. türkischen Mitbürger in Deutschland” für deutsche Werbungtreibende zu erschließen, eine Kommunikationsbrücke zu bauen. Was liegt da näher, als diese Brücke in ihrer Muttersprache und ihren Medien ohne Streuverluste zu bauen?

Das Konzept ging auf - innerhalb kurzer Zeit standen Namen wie beispielsweise Dr. Karl Thomae, Wüstenrot und Maggi auf der Kundenliste, für die Ünver spezielle und maßgeschneiderte Kampagnen in türkischer Sprache für die türkische Zielgruppe in Deutschland entwarf.

Finalgon

Dr. Karl Thomae

Impfkampagne

Institut Merieux

Die ersten

Kampagnen

So hat es angefangen

Darauf sind wir stolz.
Auf Wunsch übernehmen wir auch gerne die komplette Werbung und Verkaufsförderung für Ihre Produkte.


Andere Länder, andere Sitten

Es gibt kein Patentrezept

  • Kommunikationsstrategie

    Mit deutschen Kampagnen, die nur übersetzt werden, identifiziert sich die Zielgruppe der Muslimen meist nicht. Empfehlenswert ist daher eine mentalitätsgerechte Ansprache der Zielgruppe, die ihre Befindlichkeiten und Gewohnheiten berücksichtigt.

  • Klein, aber oho

    Unser freundliches und kompetentes Team mit langjährigem Know-how und Leidenschaft steht Ihnen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Dipl.-Wirt.-Ing. Korkut Ünver